Messie-Syndrom

  • Seite 2 von 3
26.02.2017 22:11
avatar  UFO
#6
avatar
UFO

hallo @Bipolara,

siehe vorstehender Beitrag

ganz lieben Gruß
UFO

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2017 01:34
avatar  Bipolar
#7
avatar
Administrator

@Bipolara @UFO @Achimj @Bipo @Bettina @Belinda @cptblaubaer @darkflower @Dorothea @Ellis @EtwasSeltsam @Blume196 @Gloria Stern @Hanna Berlin @heike @Heinz @hochundrunter @Jagger @Joe @Juna @Jurilaris @kaktusengel @Karin @Kartoffel @lalaland @lalelu @Lana @Lax94 @Mandy @Manu33 @Marianne @Martin63 @Nalini @Nathan @Papadopoluos @Paula @PolarBär @Qusay Shehadeh @Ralopib @Regina @romero @Rot_ani @RubyGloom @sailingdave @Samthandschuh @SHG BipolarErfahrene Hildesheim @silver_ @T-Bird @Theresa1991 @tyrannja @VerstehenStattVergessen

Ich hab mir die Beiträge nochmal hier in diesem Thread durchgelesen und möchte jedem von euch den ich hier erwähne und ich glaube ich hab alle erwähnt dies anbieten: Bevor hier jemand auf Dumme Gedanken kommt und was macht was er dann bereuen könnte dann kann er mich anrufen hier in Deutschland:

06055 - 89 69 436

Ich bin zwar nicht die Telefonseelsorge und auch kein Psychater oder so doch ich bin Bipolar und kann zuhören, verstehen und auch dir sagen warum das Leben einen Sinn hat. Also als Notfallnummer gerne aufschreiben und mitnehmen im Geldbeutel oder so....ich lasse keinen Allein!

Emin


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2017 17:05
avatar  UFO
#8
avatar
UFO

@Bipolar
Hallo Emin,

https://kiss-luebeck.de/ ist eine Ansprechstation bzgl. Selbsthilfegruppen (SHG). Es gibt KISS auch in anderen Städten.

ganz lieben Gruß
UFO

 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 01:06
avatar  Bipolar
#9
avatar
Administrator

@UFO

Danke für den Link, bei uns gibt es auch sowas und ich war dort, heisst anders doch im Grunde dasselbe in Grün. Ich hab nur dort trotz langem Gespräch nicht verstanden was die für einen tun können was man nicht selbst organisieren kann. Also wo helfen die einem was man selbst unmöglich machen kann? Nach dem Termin dort habe ich mich von der AOK Hessen. (Für alle die in der Schweiz und Österreich sind: Das ist bei uns eine grosse Krankenkasse / Versicherung für Arzt und so...) Und ich hab rausbekommen das man diese Selbsthilfe Kontaktstellen garnicht braucht. Man kann alles auch dirket bei der AOK beantragen und hat sogar noch Vorteile wenn man von solchen Selbsthilfekontaktstellen sich fernhält. Ich will nicht noch näher hier drauf eingehen, wen das wirklich interessiert der kann ich gerne anrufen dann sage ich es ihm.

Ich bitte meine Frage oben zu beantworten, vielleicht habe ich ja etwas nicht verstanden.

Herzlich
Emin


 Antworten

 Beitrag melden
05.03.2017 01:30 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2017 15:20)
avatar  UFO
#10
avatar
UFO

Sorry Emin,

aber du schreibs ziemlichen xxxxxxxx.
Ich bin mir jetzt nicht sicher in welcher Phase du bist, aber das die AOK von Unterstützung duch KISS o.Ä. abrät ist schlicht xxxxxxx.

ganz lieben Gruß
UFO

---------------------

Moderations Anmerkung zu: xxxxxxx

Bitte um einen freundlicheren Umgangston, Danke für dein Verständniss!

Bipolar

ganz lieben Gruß
UFO

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!