Im Jungen Erwachsenenalter...

  • Seite 1 von 2
16.07.2016 04:07
avatar  Bipolar
#1
avatar
Administrator

Interessant? Ich denke es ist informativ...

www.idw-online.de/de/news


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2016 03:17 (zuletzt bearbeitet: 22.07.2016 03:17)
#2
Gl

Woran kann man im nachhinein erkennen wann es angefangen hat?
Ich weiss es von mir erst seit etwa 3 Jahren.
Doch wie kann ich herausfinden wie es begann????
LG
Gloria


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2016 17:37
avatar  Lax94
#3
avatar

@Gloria:
Manie:
Wann hattest du denn zum ersten Mal sprunghafte Gedanken, hast oft schnell oder besonders laut gesprochen(längerer zeitraum) oder warst rastlos?
Depression:
Zu welchem Zeitpunkt fühltest du dich erstmals müde, kreativlos und ausgelaugt? Oder, hattest Selbstverletzungsgedanken?
LG Ingo
Ich hoffe, ich konnte helfen.

Im Leben geht´s nicht um´s Zeithaben, sondern um´s Zeitnehmen.

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2016 20:44
#4
Gl

@Lax94

Ich hab das nicht bemerkt an mir, ich weiss es seit 2013 das es so ist. Wie merkt man das denn?
Gruss
Gloria


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2016 10:07 (zuletzt bearbeitet: 27.07.2016 10:07)
avatar  Lax94
#5
avatar

Hallo Gloria!

Frag vlt mal Personen, die dir schon ziemlich lange nahe stehen, ob die eine Wesensveränderung bei dir bemerkt haben.
Hast du vlt schriftliche Aufzeichnungen wie ein Tagebuch oder Aufsätze, an denen man deine Stimmung im Nachhinein rekonstruieren könnte?
Ansonsten bin i mit meinem Latein ziemlich am Ende.

LG Ingo

Im Leben geht´s nicht um´s Zeithaben, sondern um´s Zeitnehmen.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!