Meine Tochter ist bipolar

02.04.2021 12:54
avatar  Mama
#1
Ma

Meine Tochter is bipolar, ist vor ca.5 Jahren auch zwangseingewiesen worden. Ich wusste nicht wie ich damit umgehen soll. Habe sie aber unterstützt, auch alle finanziellen Folgen aufgenommen.
Ich habe mich inzwischen informiert. Ich stehe absolut zu ihr. Es ist nicht leicht weil sie auch sehr verbal agressiv ist wenn sie ihre Schübe hat. Unser normaler Alltag besteht daraus, dass ich um sie herum mich ran taste, aufpasse was ich sage und versuche sie nicht zu stressen.
Jetzt hat sie wieder einen sehr schlimmen Schub. Ich muss auch sagen sie lebt tausende Kilometer weg und wir haben nur über Telefon und Messenger Kontakt. Sie will wie immer sich von mir distanzieren, schickt aber wie verrückt Nachrichten, welche mich verunsichern, verletzen und ich merke emotional gehe ich zugrunde. Dann denke ich sei nicht egoistisch, lass es über dich ergehen. Dann denke ich wieder, ich muss mich schützen und stark bleiben damit ich wenn es wieder zu einem Vorfall kommt wie das letzte mal, ich musste sofort hin fliegen, weil sie 48 Stunden verschwunden war und dann im Emergency landete von wo sie auch eingewiesen wurde, muss ich hin sie auffangen und aufräumen. Ich habe ihr geschrieben, ich bin für sie da wenn sie mich braucht, ich werde aber ihre Nachrichten nicht lesen, weil ich nicht weiß ob isch es aushalte, weil es mich verunsichert und ich nicht weiss ob ich zusammenbreche. Wer soll dann aufräumen wenn ich auch nicht mehr fähig bin..
Ich bin so verwirrt, soll ich warten bis sie einigermaßen ansprechbar ist, ist es egoistisch ihre Anschuldigungen, Verletzungen von mir fernzuhalten. Was soll ich tun? Wie kann ich mich richtig verhalten? Ich habe sie gebeten sie soll bitte zum Arzt. Das nahm sie gar nicht gut auf.
Bitte helft mir...


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2021 13:15 (zuletzt bearbeitet: 03.04.2021 13:22)
avatar  Ela
#2
avatar
Ela

Hallo, liebe Mama

Herzlich Willkommen

Ich kann dir ein persönliches Gespräch anbieten, denn es ist sehr komplex um auch alles aufzuschreiben hier.

Sende dir eine Nachricht hier.

Lieben Gruss Manuela

VertrauDirSelbst, denn Du hast DEINE Selbstermächtigung = Selbstliebe in Dir.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!