Bipolar und treue...

23.03.2019 10:19
avatar  S.86
#1
S.

hallo zusammen

Ich bin seit kurzem mit meinem Mann verheiratet. Er ist Bipolar und ich versiche krampfhaft möglichst viel dazu zu lernen und die Krankheit bestmöglich zu verstehen.

Jedoch komme ich immer öfters an meine Grenzen. In unserer beziehung läuft es eigentlich gut. Jedoch kommen immer wieder Phasen wo er den drang nach anderen sexuellen partnern hat. Er spricht mit mir darüber meistens auf jeden fall.

Ich suche hier einen Bipolar erkrankten Mann der mit ähnlichen Drängen und Verlangen zu kämpfen hat, um mich persönlich auzutauschen was mir sicher helfen würde dies besser zu verstehn.

Denn ich bin geplagt von verlustängsten und eifersucht was ich meist runterschlucke. Aber seit tagen dreht sich in meinem Kopf alles nur noch um das

Falls jemand bereit ist sich mit mir darüber zu ubterhalten meldet euch bitte.

Liebe Grüsse
S.

+41 78 408 10 28 (whats app)


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 09:20
avatar  IloSt
#2
Il

Hallo,
ich bin zwar kein bipolarer Mann aber ich habe einen solchen an meiner Seite (oder auch nicht?). Mit so ziemlich den gleichen Problemen die du beschreibst. Ich würde mich gerne austauschen, wenn du also Interesse hast, würd ich dir über whatsapp schreiben.
Gib mir einfach Rückmeldung.
Danke


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 17:30
avatar  Bipolar
#3
avatar
Administrator


@IloSt @S.86 @Paula @analuna @Karin @Vanessa Mia @heike @Inka @Regina @EtwasSeltsam

Ich habe davon mehrmals gehöhrt das in Hypomanen Phasen sowohl Frauen als auch Männer zu Sexuellem Verhalten neigen was kopfschütteln auslösen kann, das jedoch einer der Partner sowas ehrlich zugibt sich zu anderen Menschen sexuell hingezogen zu fühlen ist dennoch nicht hilfreich, das Herz wird einem gebrochen evetuell und der Partner ist sich der Treue nicht mehr sicher des anderen, ein Dilemma ist das.

Die Frage ist ob du damit leben kannst, denn immer das Gefühl zu haben der andere will Sex mit anderen stellt die Ehe, Beziehung in Frage finde ich, auch mit diesem Partner weiterleben zu wollen kann emotional zum täglichen Spiessrutenlaufen führen, willst und kannst du dir das antun? Zeugt das von Liebe das er dir das sagt und dich somit unter Druck setzt? Doch es kommt noch dümmer, was ich nun schreibe kann Humbug sein: Hast du dir diesen Partner unbewusst angezogen damit er dir das antun kann? Dann verzeihe ihm denn sonst kommt er im nächsten Leben wieder und tut dir das gleich an.

Das Video ist zwar thematisch nicht ganz passend doch interessant die Zusammenfassung:


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!