Was andere über mich denken , was macht das mit dir selbst ?

21.02.2022 06:34 (zuletzt bearbeitet: 21.02.2022 06:36)
avatar  Ela
#1
avatar
Ela

Liebe Wegbegleiter

Je weniger wir darüber nachdenken, was andere über uns denken, umso mehr sind wir bei uns selbst & entfalten unser wahres Sein immer mehr 😍




Du fühlst Dich hilflos, obwohl Du was verändern möchtest.


Hast Du Perfektionismus entwickelt, weil Du Anerkennung im Aussen suchst, Süchte, Zwänge sind oftmals eine Ersatzhandlung für fehlende Selbstliebe.

Sucht = Suche nach etwas in Dir fehlenden bzw es ist da, doch Du hast nicht die Programmierung in Dir aktiviert.
Zwang = nichts freiwilliges, nichts liebevolles = in Gefangenschaft mit dir selbst sein

Du erschaffst Dir immer wieder einen Partner, wie der vorherige war, immer wieder die gleichen Muster?


Wenn Du dich zu 100 % selbst liebst, erschaffst Du dir das als Reflektion positives im Aussen in deinem Umfeld, deine Freunde, deine Arbeit, deine Berufung, deinen Partner uvm.



Z. Beispiel Rheuma entsteht oftmals durch fehlende Selbstliebe, viele Menschen die in Rheuma leiden, sind auch Perfektionisten.


Nutze Deine Krankheit en als Chance🎁 für ein liebevolles Leben mit Dir selbst 😍🤗



Herzlichst Manuela
Bipolares Coaching
Geliebtes Inneres Kind Coaching

VertrauDirSelbst, denn Du hast DEINE Selbstermächtigung = Selbstliebe in Dir.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!