Selbstbewusstsein Steigern!

20.11.2021 01:20
avatar  Emin
#1
avatar
Administrator

Liebe Leserin - Lieber Leser

Hier eine kurze Einführung zum Thema Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein ist ein Begriff, der in mehreren Fachdisziplinen verwendet wird, etwa in der Philosophie, in der Soziologie, in der Psychologie oder der Geschichtswissenschaft. Der Begriff Selbstbewusstsein hat mehrere Bedeutungsebenen. Es gibt ein Selbstbewusstsein des Individuums, aber auch ein kollektives Gruppenselbstbewusstsein.

Zum einen wird darunter das aktive, durch innere Denkvorgänge herbeigeführte, Erkennen der eigenen Persönlichkeit verstanden (Selbstbewusstheit, englisch „self-awareness“). Die Frage: „Wer oder was bin ich?“ kann als Ergebnis dieses Denkvorgangs beantwortet werden. Auch eine passive Zuschreibung, die Attribuierung durch anders denkende Mitglieder der Gruppe, führt zum Erkennen und Definieren der eigenen Person bzw. Persönlichkeit und trägt zur Entwicklung des Selbstkonzepts bei.

Zum anderen beschreibt Selbstbewusstsein etwas, was im Englischen self-confidence oder self-assurance heißt. Confidence heißt „Vertrauen, Zuversicht“; assurance heißt „Gewissheit, Sicherheit, Vertrauen“. Ein selbstbewusster Mensch verspürt diese vier Dinge in so starkem Maße, dass er seiner Zukunft relativ optimistisch, angstfrei, sorglos und unbekümmert entgegengeht, also mit einem gut entwickelten Selbstvertrauen.

Allgemein wird Selbstbewusstsein als „das Überzeugtsein von seinen Fähigkeiten, von seinem Wert als Person, das sich besonders in selbstsicherem Auftreten ausdrückt“ definiert.

Vollständiger Text hier ---> https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbewusstsein


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2022 09:15
avatar  Ela
#2
avatar
Ela

Hallo

Das Selbst Bewusste Sein hängt immer von der inneren Programmierung, Prägung die wir in uns haben ab. Oftmals wird es in der Kindheit unterdrückt durch ganz individuelle Umstände, Erfahrungen. Hierbei geht es um Bedürfnisse, den freien Willen. Wichtig ist auch immer die Gefühle, denn diese sind mit den Gedanken verbunden. Und diese können sich nicht frei entfalten, wenn ein Kind keine Gesunde, Selbstbewusste Entwicklung erfahren darf. Bei vielen kommt dann noch die Traumatisierung dazu.
Unser Inneres ist immer der Spiegel im Aussen = jeder sich selbst so wie er im inneren ist und Umfeld

Und das ist eine der häufigsten Ursachen der Bipolaren Störung. Und das kann natürlich Selbstgeheilt werden mit Unterstützung.

Herzlichst Ela

VertrauDirSelbst, denn Du hast DEINE Selbstermächtigung = Selbstliebe in Dir.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!